Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Samstag, 9. März 2013

Vielleicht hilft Hubert!

Ich habe immer noch mit meiner heftigen Erkältung zu kämpfen. So wie die letzten Tage hat es mich schon seit ewigen Zeiten nicht mehr erwischt! Am Donnerstag hatten wir das erste Mal in unserer Jägerstüble-Geschichte einen Tag "wegen Krankheit geschlossen!" Und heute Abend ist meine Stimme auch noch verschwunden - so langsam mach ich mir Sorgen um mich! Aber ist ja auch kein Wunder, wenn man nicht richtig zum Auskurieren kommt. Das Wirteleben ist in solchen Zeiten einfach grausam! Die letzten Nächte kaum geschlafen, werde ich mich jetzt, nach einem Viertele Rotwein und einer heißen Dusche, noch ein bisschen mit Musik einlullen lassen: vielleicht hilft mir Hubert von Goisern!
Wie Ihr ja wisst, hatten wir in der Zeit von 1992 bis 1997 den "Adler" in Oberharmersbach gepachtet. Der "Adler" war ein gutbürgerliches Gasthaus mitten im Dorf, mit viel guter Musik, Rockkonzerten von Live-Bands, Kabaretts und coolen Fasnachtsbällen waren wir vor allem bei den jungen Leuten beliebt.
Im Nebenzimmer hatten wir "premiere", heute heißt das "sky", und dadurch jedes Wochenende die Hütte voll mit Fußballfans, die bei uns die Bundesliga live verfolgten. Erst seit dieser Zeit ist Martin übrigens "Bayern-Fan"!
Unter der Woche saßen dann diverse Junggesellen vor dem TV und haben es bei Bier und Jägerschnitzel genossen, nicht zu Hause, bei Mutter in der "Stub", fernseh gucken zu müssen.
An so einem ruhigeren Abend hat der Konrad, ein damaliger Stammgast und heutiger Nachbar in direkter Luftlinie überm Berg, das Musical "Der Watzmann ruft" angeschaut. Ich hatte an dem Abend viel Zeit und habe mit geguckt. Als Gastmusiker hatte Hubert von Goisern mit den "Original Alpinkatzen" mitgewirkt und ich war ganz begeistert, was dieser Musiker mit seinen Instrumenten, vor allem dem Akkordeon, anstellte. Seit diesem Tage "liebe" ich Hubert... ;-) und einer meiner größten Wünsche ist es, ihn einmal live zu erleben.
Unser Nachbar Frank, ist auch ein großer Fan von Hubert und ich habe erfahren, dass er immer ein Konzert in der Nähe besucht, wenn von Goisern auf Tour ist. Frank hat mir versprochen, dass er mir vor der nächsten Tournee rechtzeitig Bescheid sagt und mich dann mitnimmt. Ich freue mich jetzt schon darauf! Nur Schade, dass ich wohl länger warten muss, denn für 2013 ist keine Tournee von Hubert von Goisern geplant!
Also werde ich weiterhin von meinen Wünschen nur träumen! Auf dass ich bald wieder fit bin! Gute Nacht!