Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Dienstag, 22. März 2011

Fotos fürs Internet


Heute habe ich es geschafft und nach 3 Wochen endlich ein Foto von der Lachs-Shrimps-Cremesuppe gemacht. Ich bewege mich jetzt etwas länger als 1 Jahr im web 2,0 und so langsam bekommen meine Social Media Aktivitäten ein Gesicht. Was von meinen Beiträgen bei facebook und twitter am besten ankommt, sind Fotos von den Gerichten aus der Küche des Jägerstüble und vom Leben ums Jägerstüble herum. Aber das ist gar nicht so einfach für mich. Martin, mein Mann und der Koch in unserem Betrieb, und ich, Mädchen für Alles, arbeiten hauptsächlich alleine. Und ich habe mich einfach immer noch nicht daran gewöhnt, den Fotoapparat griffbereit zu halten. Steht das toll angerichtete Essen am Pass bereit, bin ich entweder so im Streß, dass ich keine Zeit habe ein Bild zu machen oder es steht schon einige Sekunden zu lange und muss dringend zum Gast. Oder ich vergesse das knipsen einfach und im schlimmsten Fall ist der Akku der Kamera leer :-(
Gestern war unser alljährliches Großreinemachen der Terrassen ums Haus herum. Ich habe mir am Sonntag fest vorgenommen ein paar Vorher-Nachher-Fotos zu schießen um sie dann auf facebook zu teilen. Aber dieser Tag ist auch immer anstrengend und lang und was habe ich bei aller Vorbereitung vergessen? Fotos zu machen! Darüber habe ich mich heute so geärgert! Vielleicht hilft dieses ärgern aber für das nächste Mal? Morgen gibts aber wenigstens noch Nachher-Fotos ;-)